15. September 2011

Lifestyle

Meine Zeiger stehen auf Hermès

Dinge sind Dinge, tote Materie, meist ohne Belang. An der Gier nach diesem ganzen Krempel geht absehbar die Welt zugrunde. Schon klar. Aber es gibt einen Unterschied zwischen unreflektiertem Konsum und dem Erfüllen von Träumen. Ich habe zum Beispiel nie eine Uhr getragen und wenig Erinnerung an kurze Momente, in denen mir eine Uhr entweder wirklich abging oder aber ich versucht war, aus schierem Zierratsgedanken doch eine zu kaufen. Nur ein einziges Mal war dies anders. Und im Gegensatz zu vielen anderen, längst gelöschten Eindrücken hat mich die Vorstellung, diese Uhr eines Tages zu besitzen, nie ganz verlassen. Weiterlesen »

19. Juli 2011

Lifestyle, Scent

Ein Blick zurück auf Chanel

Ich bin kein Mensch, der oft zurück schaut. Dafür habe ich ein zu großes Interesse am Augenblick – und daran, wohin die Reise des Lebens noch geht. Aber selten heißt nicht nie. Neulich bekam ich zum Beispiel von der Chanel-Pressestelle eine Nachricht, die meinen Blick in die Vergangenheit lenkte. Ich war in den Zwanzigern, als ich mir zwei, drei Parfüms zulegte, die mich durch das Erwachsenwerden begleiten sollten, eine Phase, in der Liebe und Geborgenheit plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr waren. Meine neuen besten und lange Zeit treuen Freunde waren damals Jean-Louis Scherrer 2, Femme von Rochas und Chanel No 19. Weiterlesen »

25. Dezember 2010

Lifestyle

Dankeschoen!

Wer ein Buch schreibt, tut es. Zum Teil ermüdend ausführlich. Wer auf der Bühne einen Preis abholt, darf es, muss sich aber meist kurz fassen. An Danksagungen zu gewissen Anlässen und Gelegenheiten hat man sich gewöhnt wie an den Applaus für Piloten, die ihre Urlaubsbomber heil aufs Rollfeld setzen. Dabei sollten solche Zeichen der Dankbarkeit nicht nur zu vermeintlich außergewöhnlichen Kreativleistungen gesetzt werden. Ich denke, das Leben halbwegs elegant auf die Reihe zu bekommen, ist als Leistung mindestens so beachtlich, und nutze deshalb die Gelegenheit und den Moment, um meine Dankeschöns in die Welt zu tragen. Denn ohne a little help from my friends hätte ich es nie bis hierher geschafft. Weiterlesen »

18. November 2010

Lifestyle, Make-up, Scent

Bonne Noel mit Sisley

Die Weihnachtseditionen von Sisley stehen unter der Überschrift “Glamour” und überzeugen mit kompromissloser Eleganz. Weiterlesen »

18. November 2010

Lifestyle

hhp: Gerüttelt, nicht gerührt

Okay, okay, sie braucht reichlich Platz. Und sie ist alles andere als billig. Aber! Angesichts der Tatsache, dass diese Massageliege von hhp ein Großfamilien-Beglücker ist, die Hüftgold ebenso wegruckelt wie ADS-Symptome und Stress. Die sowohl Rückenschmerz als auch Migräne-Attacken lindert. Angesichts solcher Attraktivitätsmerkmale relativiert sich ganz schnell der Anschaffungspreis. Weiterlesen »