Parfüm

Eingepackt: ein Duftschleier von Hermès

  • Alke 
Auf Reisen im Flugzeug kann einem wenig Schlimmeres passieren, als über Stunden neben jemandem sitzen zu müssen, dessen Duft respektive Geruch nicht zu ertragen ist. Das dürfte meinen Sitznachbarn kaum passieren, denn in meinem vorgeschriebenen Handreise-Tütchen mit Kosmetik werden 100 ml des zauberhaften Voyage d’Hermès mitreisen. Das von Jean Claude Ellena, Hausparfümeur beim Luxuslabel Hermès entwickelte Unisex-Odeur soll „mit Paradoxien und Harmonien spielen“, was übersetzt bedeutet, dass sich holzige Frische und… Weiterlesen »Eingepackt: ein Duftschleier von Hermès

Supertyp, dieser Super Le Male

  • Alke 
Ich wage zu bezweifeln, dass es in Europa und dem rest der zivilisiert erscheinenden Welt einen halbwegs urbanen Haushalt gibt, in dem nicht irgendwann Gaultier seine Duftspur hinterlassen hat. Seit seinem Launch 1995 ist der Herrenduft Le Male nun schon ein Bestseller – und wird es sicher auch in diesem völlig zu Recht verpassten Helden-Hemdchen bleiben, das ihm als Sammlerstück für 2010 verpasst wurde. Der Humor dazu ist 100 %… Weiterlesen »Supertyp, dieser Super Le Male

Auf den Spuren von Cristóbal

  • Alke 
Kaum ein Modehaus war je so kompromisslos dem perfekten Handwerk verpflichtet wie das legendäre Balenciaga. Seit Nicolas Ghuesqière, eigentlich wie der Gründer Crisobal Balenciaga ein Mode-Didakt, für das Label entwirft, hat es allen anfänglichen Bedenkenträgern und Unkenrufern zum Trotz wieder einen Ruf als Garant für wegweisende, stilbildende, dabei stets streng der Klassik verpflichtete und einzigartige Kollektionen, die jede Saison mit Hochspannung erwartet werden. Funktioniert Mode auf oberflächliche Art vergänglich, gilt… Weiterlesen »Auf den Spuren von Cristóbal

Spätes Erblühen – mit Rose Oud by Kilian

  • Alke 
Die talentierte Französin Calice Becker (Dior J’Adore, Joop What About Adam u. a.) ist inzwischen so etwas wie die Haus-Nase des Cognac-Erben Kilan Hennessy. Seit dessen erster Parfüm-Linie von 2007 setzt sie die meisten seiner Ideen für by Kilian um, so auch das (mit unverhohlenem Schielen auf den monetär noch deutlich unbekümmerteren orientalischen Luxusmarkt entwickelte) neueste Mitglied, Rose Oud. Dieser Duft braucht Fans des Orientalischen, des Schweren, des Raum einnehmenden… Weiterlesen »Spätes Erblühen – mit Rose Oud by Kilian

Burberry sprüht vor Sportlichkeit

  • Alke 
Die Winter-Olympiade ist heute schon von Gestern, geblieben ist aus dem späten Februar Burberrys neues Duft-Pärchen Sport For Women und Sport For Men. Inspiriert von der Funktionsbekleidungs-Historie des Hauses, hat der Oberste Kreative Christopher Bailey das Thema Sport aufgegriffen und in seine Verjüngungsmaßnahmen für die Modemarke integriert. Das vermitteln speziell die Umverpackung (inkl. Latexbändchen, die auch als Fashion-Gummiband oder Armreif taugen, und das Flakon-Design: Kunststoffzylinder um einen roten Glaskern, graphisch, modern,… Weiterlesen »Burberry sprüht vor Sportlichkeit