7. April 2015

Cosmetics, Scent

Frühling in a bottle: Sense Of Sea

La-mer-Key-Visual_72dpi-RGB

Nach einigen Wochen Auszeit in den Subtropen – hohe Luftfeuchtigkeit, leicht gebräunte Haut, ein Hauch von Klamotte – muss ich es nun irgendwie durch den Hamburger “Frühling” schaffen. Gut 30 Grad Temperaturunterschied (im Schatten). Trockene Haut, die nach Freiheit lechzt. Baustellen statt Beach. Da kommen Meer und Feuchtigkeit aus der Flasche zum Überbrücken grad recht: mit La mers April-Neuheit Sense Of Sea. Weiterlesen »

9. September 2011

Scent

Ulrich Lang: Stern am (Männer-)Dufthimmel

Als Kind und junger Mensch war ich zwar schnell im Kopf, aber irgendwie langsamer als andere, als es um so wichtige Dinge ging wie Disziplin lernen, mit Jungs knutschen, Beruf bestimmen, Karriere angehen. Bestseller lese ich meist erst, wenn sie auf den Liste längst von neuen verdrängt wurden, und früher habe ich, obwohl Kinofreundin, eine Menge Blockbuster und Kultfilme als wahrscheinlich letzte gesehen. Und wissen Sie was? Man kann sein Bewusstsein erweitern, Therapien machen, Muster hinter sich lassen, sich persönlich grandios weiter entwickeln – aber manches ändert sich nie. Weiterlesen »

19. Juli 2011

Lifestyle, Scent

Ein Blick zurück auf Chanel

Ich bin kein Mensch, der oft zurück schaut. Dafür habe ich ein zu großes Interesse am Augenblick – und daran, wohin die Reise des Lebens noch geht. Aber selten heißt nicht nie. Neulich bekam ich zum Beispiel von der Chanel-Pressestelle eine Nachricht, die meinen Blick in die Vergangenheit lenkte. Ich war in den Zwanzigern, als ich mir zwei, drei Parfüms zulegte, die mich durch das Erwachsenwerden begleiten sollten, eine Phase, in der Liebe und Geborgenheit plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr waren. Meine neuen besten und lange Zeit treuen Freunde waren damals Jean-Louis Scherrer 2, Femme von Rochas und Chanel No 19. Weiterlesen »

16. Juni 2011

Scent

Im Rosengarten mit Paul Smith

Da warten wir und warten, dass endlich der Sommer kommt – und schaffen es manchen Sommertagen nicht einmal bis vor die Haustür. Die Arbeit, der Putzeimer, die leidigen To-Do-Listen des Alltags stehen zwischen dir und dem Wunsch, Natur mit allen Sinnen erleben zu können. Hier kommen freundlicherweise die Parfüm-Industrie und ihre vielen, vielen Protagonisten um die Ecke geschlendert. Sie fächern ein Blumen-Erlebnisportfolio auf, das auf keiner noch so wilden Blumenwiese so vielfältig sprießt. Natürlich ist manches davon Unkraut. Aber nicht Paul Smith Rose Summer Edition 2011!
Weiterlesen »

16. Juni 2011

Scent

Elie Saabs erstes Parfum

Sein Name steht im Couture-Kosmos für Frauen in kurvenreichen Abendkleidern. Sein Stil ist elegant, klassisch, zeitgenössisch-romantisch, wenn man so will. Und Hollywoods Damen wollen: Keine Oscar-Verleihung ohne auf den Leib Genähtes aus den Ateliers des Libanesen Elie Saab. Weiterlesen »